Rafaël
Newman
Dramaturgie


Für die Antike gab es ohne Musik schlichtweg keine Dichtung, und noch im 16. Jahrhundert hat der französische Lyriker Ronsard seinen Genossen empfohlen, ihre Zeilen vorzusingen. Und wer selber Lyrik schreibt, der weiss, dass es nichts Erhabeneres gibt, als seine Worte vertont zu hören.


BIOGRAFIE:

Rafaël Newman wurde 1964 in Montréal, Kanada, geboren. Er studierte Altphilologie an der University of Toronto und promovierte im Fach Komparatistik an der Princeton University. Er hat Lehraufträge in den Staaten und in der Schweiz gehabt und Beiträge zu literatur- und kulturwissenschaftlichen Themen auf englisch und deutsch veröffentlicht. Heute lebt er als freier Übersetzer und Lyriker in Zürich.