18/March/2018
Besuch Nr. 25 in Schaffhausen, Weinsteig 60



MITWIRKENDE:

Jeannine Hirzel, Sopran
Edward Rushton, Klavier



PROGRAMM:

Gustav Mahler (1860-1911):
Um schlimme Kinder artig zu machen (Des Knaben Wunderhorn)
Frühlingsmorgen (Richard Leander)
Erinnerung (Richard Leander)
Ablösung im Sommer (Des Knaben Wunderhorn)
Das irdische Leben (Des Knaben Wunderhorn)
Wer hat dies Liedlein erdacht (Des Knaben Wunderhorn)
                
Alexander von Zemlinsky (1871-1942):
Sechs Gesänge nach Gedichten von Maurice Maeterlinck op. 13
- Die drei Schwestern
- Die Mädchen mit den verbundenen Augen
- Lied der Jungfrau
- Als ihr Geliebter schied
- Und kehrt er einst heim
- Sie kam zum Schloss gegangen
                    
Alma Mahler (1879-1964):
Fünf Lieder (1899-1901)
- Die stille Stadt (Richard Dehmel)
- In meines Vaters Garten (Otto Erich Hartleben)
- Laue Sommernacht (Otto Julius Bierbaum)
- Bei dir ist es traut (Rainer Maria Rilke)
- Ich wandelte unter Blumen (Heinrich Heine)

Arnold Schönberg (1874-1956):
Aus den Brettlliedern (1901)
- Der genügsame Liebhaber (Hugo Salus)
- Galathea (Frank Wedekind)
- Mahnung (Gustav Hochstetter)
- Einfältiges Lied (Hugo Salus)
- Jedem das Seine (Colly)

KONZERTBERICHT: